Schlagwort: <span>Corona Schulschließung Lockdown</span>

Corona Informationen zu unseren Maßnahmen und zur aktuellen Situation

10.06. Das freiwillige Testangebot wird es ab dem 13. Juni nicht mehr geben. Schulleitungen können in besonderen Einzelfällen anlassbezogen Schnelltests an Schülerinnen und Schüler ausgeben, sollte beispielsweise ein akuter Infektionsverdacht im Laufe des Schultages auftreten. Das zuständige Gesundheitsamt kann auf der Grundlage des Infektionsschutzgesetzes eine serielle Testung anordnen. Die Luftfiltergeräte sollen über den Sommer abgeschaltet bleiben.

29.04. Ab Montag, den 2. Mai gibt es keine Maskenpflicht mehr in der Schule. Die Masken können freiwillig weiter getragen werden. Wir bitten die Eltern ihre Kinder weiterhin an der Tür zu verabschieden und nur bei wichtigen Terminen ins Schulgebäude zu gehen.

28.03. Hier können Sie die Regeln nachlesen, die gelten, wenn Sie einen Coronafall im eigenen Umfeld haben.

23.09. In allen Klassenräumen wurden heute zwei Kärcher AF 100 Luftreiniger aufgestellt.

15.09. Die Quarantäneregeln wurden angepasst. Die Quarantäne wurde auf 10 Tage verkürzt. Die Quarantäne kann durch einen PCR-Test am 5. Tag oder einen Antigen-Schnelltest am 7. Tag weiter verkürzt werden.

05.08. Der aktuelle Hygieneplan befindet sich hier.

Zum Schulstart finden Sie hier einen Brief vom Schulsenator Ties Rabe, in dem er auch an die Eltern appelliert sich impfen zu lassen um die Kinder zu schützen:

Wenn es Ihnen, liebe Eltern und Schulbeschäftigten, möglich ist, sich impfen zu
lassen, dann nutzen Sie diese Chance. Sie ermöglichen Ihren Kindern dadurch endlich wieder
einen unbeschwerten Schulbesuch und eine glückliche Kindheit und Jugend.

Wann muss ein Kind zu Hause bleiben?

03a-Infografik-Kita-und-Grundschulen-2021-07

Alle Fragen zur Quarantäne werden hier beantwortet, in einfacher Sprache und in acht weiteren Sprachen.

Lüften

Wir lüften unsere Räume regelmäßig und richten uns nach den Hygiene-Vorgaben der Behörde.

Lueften