Grundschule Am Johannisland Neugraben

Elternrat

Unser Elternrat besteht aus Eltern, die sich aktiv am Schulleben beteiligen möchten. Bei unserer Schulgröße zählt der Elternrat elf feste Mitglieder und aktuell drei Vertreterinnen und Vertreter. Feste Mitglieder sind für drei Jahre gewählt, Vertreterinnen und Vertreter für ein Jahr.

Die Wahl des Elternrats findet zu Beginn eines jeden Schuljahres in der Elternvollversammlung statt. Dabei können sich alle interessierten Eltern zur Wahl aufstellen lassen. Man muss keine Klassenelternvertreterin oder Klassenelternvertreter sein, um sich in den Elternrat wählen zu lassen, aber nur die Klassenelternvertreterinnen und Klassenelternvertreter dürfen bei der Wahl abstimmen.

Der Elternrat umfasst im Schuljahr 2023/2024 folgende Mitglieder:
Karina Bünn, Anne Christmann, Johanna Kleine-Finke, Sandy Kluth, Murat Korkmaz, Stefanie Peterson, Nadine Richter, Danica Schilling, Benjamin Spohn, Lena Thaler, Fabian Ubenauf, Sonja Warnecke, Stefanie Welling, Madlen Zilinske.

Elternrat 2023/24, v.l.n.r.: Anne Christmann, Nadine Richter, Karina Bünn, Sandy Kluth, Stefanie Peterson, Stefanie Welling, Sonja Warnecke, Fabian Ubenauf, Johanna Kleine-Finke, Benjamin Spohn. Auf dem Bild fehlen: Murat Korkmaz, Danica Schilling, Lena Thaler, Madlen Zilinske

Unsere Aufgaben

Gemäß Hamburger Schulgesetz §72 verstehen wir uns als Kommunikationsbrücke zwischen allen Eltern an unserer Schule und dem Schulkollegium. Im Elternrat haben allgemeine Anliegen der Eltern ihren Platz und wir besprechen aktuelle Herausforderung des Schullebens. Dazu erarbeiten wir konstruktive Lösungsvorschläge. Diese tragen wir in der Elternratssitzung direkt an die Schulleitung weiter. Beispiele sind das Mittagessen, die Nachmittagsbetreuung sowie das allgemeine friedliche Miteinander.

Wir versuchen außerdem, die Elternschaft zur Teilnahme zu aktivieren, wir engagieren uns in der Öffentlichkeitsarbeit der Schule und vertreten unsere Schule im Kreiselternrat 73, dem übergeordneten Elterngremium aller Nachbarschulen im Bereich Süderelbe und Finkenwerder.

Unsere Elternratssitzungen

Die Elternratssitzungen finden alle sechs Wochen dienstagabends im Schulgebäude oder alternativ online statt. Die Daten finden Sie im Schulkalender.

Etwa zehn Tage vor der Sitzung verschickt der Vorstand des Elternrats eine Einladung mit vorläufiger Tagesordnung per E-Mail. Die Einladung richtet sich ausdrücklich an die Klassenelternvertreterinnen und Klassenelternvertreter, sowie an alle Eltern der Schule. Sie wird deshalb auch am Glaskasten im Eingangsbereich der Schule ausgehängt. Zusätzlich wird sie seit November 2023 in der Schul-App Sdui verteilt.

Die Sitzungen dauern ca. 1h. Neben den 14 Mitgliedern nehmen auch unsere Schulleiterin Frau Kupske und/oder ihr Stellvertreter Herr Krause an den Sitzungen teil und berichten über Aktuelles aus dem Schulleben. Je nach Thema nehmen weitere Gäste teil.

Unsere Themen

Einige Beispiele für Themen, mit denen sich der Elternrat in der letzten Zeit beschäftigt hat:

  • Wie können wir die Kommunikation zwischen Eltern und Schule verbessern? Hier haben wir die stärkere Nutzung der Schul-App Sdui empfohlen.
  • Wie wird der Ganztag gestaltet? Hier engagiert sich der Elternrat zusammen mit der Ganztagskoordinatorin, den Ganztag für die Kinder spannend zu gestalten.
  • Wie vereinfachen wir die derzeit komplizierte Anmeldung für die Ferien- und Notbetreuung? Hier sind wir im engen Austausch mit der Leitung der Ferienbetreuung (der Elbkinder Kita).
  • Wie werden Pausenaufsichten für die Kinder leichter zu erkennen? Wir haben uns für die Nutzung von Warnwesten für die Pausenaufsichten eingesetzt.

Unsere Gremien

Innerhalb des Elternrates gibt es die folgenden Gremien, die sich unterschiedlichen Themenschwerpunkten widmen. Der Elternrat kümmert sich auch um Themen, die keinem Gremium direkt zugeordnet sind.

Dieses sind unsere Gremien:

Vorstand

  • Hauptkontakt für die Schulleitung

  • Vorbereitung sowie Einladungen zu den Sitzungen

  • alle Gremien berichten in den Elternratssitzungen an den Vorstand

  • „Terminmaster“

Essensrat

  • Austausch mit Pair Solutions (Caterer) und Schulleitung

  • Ablauf Anmeldungen zum Mittagessen

  • Essenzeiten & -mengen

  • Speisepläne

Ganztag/ Ferienbetreuung

  • Austausch mit Ganztagskoordinatorin der Schule sowie mit der Leitung der Elbkinder Kita

  • Angebote / Kurse für die Kinder am Nachmittag, und in der Ferienbetreuung

  • Verbesserung der Anmeldung zur Ferien- und Notbetreuung

Starkes Miteinander (neu gegründet im Schuljahr 2023/2024)

  • Austausch mit der Schulleitung und den Sozialarbeiter*innen

  • Sicherheitsbedürfnis der Kinder und Eltern, z.B. bezüglich Pausenaufsicht

  • Kommunikationskonzept

  • Transparenz

  • Resilienz

Kreiselternrat (KER)

  • Austausch mit den anderen Schulen im Bereich Süderelbe / Finkenwerder

  • Alle sind vertreten: Grundschulen, Stadtteilschulen, Gymnasien

  • Zusätzliche Sitzungen einmal im Monat, häufig online, ab und an in Präsenz

  • Wichtige Infos in den Elternrat mit einbringen, und andersrum in den KER einbringen.

Schulkonferenz

  • Die Schulkonferenz ist das oberste Beratungs- und Beschlussgremium der Selbstverwaltung einer Schule.

  • Neben der Schulleitung sind in der Schulkonferenz mindestens je drei Mitglieder des Elternrats und der Lehrer*innenkonferenz vertreten sowie ein(e) Vertreter*in des nichtpädagogischen Personals.

Kontakt zu uns

Den Elternrat erreichen Sie über die E-Mail-Adresse elternrat@grundschule-johannisland.de.
Sie sind herzlich zu unseren Sitzungen eingeladen! Die Termine unserer Sitzungen finden Sie im Schulkalender. Melden Sie sich per Mail, wenn Sie die Einladungen direkt erhalten möchten.

Protokolle der letzten Sitzungen

Schuljahr 2023/24

24.01.23 Protokoll der Elternratssitzung

12.12.23 Protokoll der Elternratssitzung

07.11.23 Protokoll der Elternratssitzung

10.10.23 Protokoll der 1. Elternratssitzung

10.10.23 Protokoll der Elternvollversammlung

Die Protokolle der Elternratssitzungen aus den letzten Schuljahren finden Sie hier im Archiv.