Welches Programm bietet die Betreuung am Nachmittag?

Das Programm der Nachmittagsbetreuung findet in den Räumlichkeiten der „Brücke“ statt. Die Brücke liegt im Erdgeschoss unserer Schule und schließt sich an die Aula an, ist aber durch Wände davon abgetrennt. In der Brücke gibt es beispielsweise eine Puppenecke, man kann hier Gesellschaftsspiele spielen, sich mit Freunden zum Tauschen von beliebten Karten verabreden, mit Bügelperlen arbeiten, Armbänder knüpfen, und das alles unter Begleitung unserer Pädagogen. Die SchülerInnen dürfen sich auch auf dem Außengelände aufhalten, auf dem Sportplatz Fußball spielen oder anderen Ballsportarten nachgehen. Zudem bieten wir im Rahmen der Nachmittagsbetreuung verschiedene Kurse an, die immer mal wieder variieren: Von Fußball über Boxen bis hin zu Musikunterricht an speziellen Instrumenten. Und freitagnachmittags gucken wir auch schon mal gemeinsam einen altersgerechten Kinderfilm in unserem Kino.