Zirkus und Planetarium im Ferienprogramm

Wir hatten eine schöne Zeit hier in der Ferienbetreuung am Johannisland und haben viel gemeinsam gespielt.

In den Maiferien hatten wir den Mitmachzirkus Renz zu Gast und ein paar Kinder haben Kunststücke jeden Tag über die Woche eingeübt und sie am Freitagnachmittag vor Publikum aufgeführt.

Kinder-Mitmach-Zirkus T-Renz
 
Kinder-Mitmach-Zirkus T-Renz
 
Kinder-Mitmach-Zirkus T-Renz
 
Kinder-Mitmach-Zirkus T-Renz
 
Kinder-Mitmach-Zirkus T-Renz
 
Kinder-Mitmach-Zirkus T-Renz
 
Kinder-Mitmach-Zirkus T-Renz
 
Kinder-Mitmach-Zirkus T-Renz
 

Weil so tolles Wetter war, konnten wir viel Zeit draußen verbringen, dort haben wir gespielt, uns beim Fußball und Seilspringen bewegt und Fahrzeuge auf dem Hof gefahren. Wir waren auch gemeinsam auf dem Spielplatz. Einige Kinder haben gebacken und wir haben als es richtig warm wurde Slush-Eis hergestellt. Wir haben diese Ferien auch Yoga in kleinen Gruppen gemacht.

Im Kulturhaus fand ein Kinderfilmfestival statt, hier haben wir Kurzfilme angeschaut. Im Brückenraum wurden die ganze Woche über Tischspiele gespielt und gebastelt, im Legoraum wurden große Häuser gebaut. Am Freitag waren wir spazieren und haben ein Picknick gemacht. Es wurde über die Woche auch Gitarre gespielt und ein paar Kinder haben gemeinsam Lieder gesungen und „überarbeitet“.

Damit es wieder schön für die Kinder zu Schulbeginn ist, haben wir auch die Brücke aufgeräumt und die Schuhregale sauber gemacht.

Zuvor in den Märzferien hatten wir ebenfalls ein tolles Programm. Wir haben es am ersten Ferientag gemeinsam mit den Kindern geplant. Wir haben viel drinnen und draußen gespielt. Es wurden Tischspiele im Brückenraum gespielt, wir haben dort auch Geschichten gelesen und vorgelesen und fleißig gemeinsam gebastelt, zum Beispiel Portmonees, Bücher und Dekorationen für Ostern.

Als der Schnee weg war, konnten wir wieder mit den Fahrzeugen auf dem Hof fahren. Wir haben auch Musik gemacht und einige Kinder haben Vorführungen für die anderen Kinder und die Vorschüler der Kita gegeben.

Wir haben auch gemeinsam gebacken und selbst Brausepulver hergestellt und zum Abschluss der Wochen haben wir Kinderkino mit Popcorn veranstaltet. Wir hatten einen tollen Ausflug ins Miniaturwunderland in der Hafencity und ein 3D Abenteuer im Planetarium gesehen („Das Geheimnis der Bäume“).

Wir haben eine Tanzpädagogin gebucht, die für die Kinder Kurse angeboten hat, für alle Kinder, die Lust auf Tanzen hatten. Wir haben auch viel Sport und Bewegungsspiele in der Turnhalle mit einem Sporttrainer gemacht. Unsere Yogalehrerin hat zudem mit den Kindern Yoga und Entspannungsangebote gemacht.

Wir freuen uns schon auf die nächsten Ferien!