Vorlesewettbewerb in allen Jahrgängen

In der letzten Juniwoche wurde am Johannisland fleißig das Vorlesen in den Klassen geübt. Jede Klasse hat einen Sieger ermittelt, der dann am Freitag in der Endrunde vor einer siebenköpfigen Jury gezeigt hat, wie gut er lesen kann. Die Finalisten lasen zunächst einen geübten Text vor, bevor sie dann ihre Vorlesefähigkeit an einem unbekannten Text unter Beweis stellten. Es wurden Punkte vergeben für die Betonung, die Aussprache, die Lautstärke, den Lesefluss sowie das Tempo. Nach großer Anstrengung seitens der Kandidaten wurden die Punkte addiert und die Schulsieger standen fest. Die Gewinner sind: Marcel (1d), Linn (2b), Lisa (3d) und Timor (4b). Herzlichen Glückwunsch!