Wegweiser für Gespräche

An unserer Schule hilft dieser Wegweiser für Gespräche, wenn es mal schwierig wird.

Wir bitten darum, dass Eltern und Pädagogen sich an folgende Regeln halten:

  • Wir klären Probleme in einem persönlichen Gespräch.
  • Wir hören einander zu und sprechen sachlich miteinander.
  • Eltern und Pädagogen werden in ihrer Arbeit ernst genommen und wertgeschätzt.
  • Wir akzeptieren und respektieren unser Gegenüber.
  • Wir bemühen uns, den anderen zu verstehen.
  • Wir suchen gemeinsam nach einer Lösung.

Wichtig ist uns:

Unklarheiten oder Konflikte klären die Eltern mit den beteiligten Pädagogen direkt.
Erst wenn sie keine Lösung finden, kommen andere Personen dazu (Elternvertreter, Pädagogen, Schulleitung).
Wir unterstützen die Kinder darin, Konflikte selbstständig zu lösen. Wenn dabei Hilfe benötigt wird, sprechen Sie uns gerne an.
Gespräche führen wir außerhalb der Unterrichtszeit. Machen Sie dafür gerne einen Termin. Dies geht auch im Schulbüro. Wir klären keine Konflikte per E-Mail. Per E-Mail kann ein Termin vereinbart werden.