Elternrat

Wer wir sind

Unser Elternrat besteht aus engagierten Eltern, die sich aktiv am Schulleben beteiligen möchten. Zu Beginn eines jeden Schuljahres findet eine konstituierende Sitzung in Form einer Elternvollversammlung statt. Dabei können sich alle interessierten Eltern melden und zur Wahl aufstellen lassen. Gewählt wird der Elternrat jeweils zu Beginn eines neuen Schuljahres während einer Elternvollversammlung. Der Termin hierzu wird im Schulkalender bekannt gegeben. Unser aktueller Elternrat wurde auf der konstituierenden Sitzung am 10.10.2017 gewählt und besteht derzeit aus neun festen Mitgliedern und zwei Vertretern:

Unsere Aufgaben

Gemäß Hamburger Schulgesetz §72 verstehen wir uns als Kommunikationsbrücke zwischen allen Eltern an unserer Schule und dem Schulkollegium. In unserem Gremium werden allgemeine Konflikte und Herausforderung des Schullebens besprochen, und wir erarbeiten dazu konstruktive Lösungsvorschläge. Diese tragen wir direkt in der Elternratssitzung an die Schulleitung weiter. Wir versuchen außerdem, die Elternschaft zur Teilnahme zu aktivieren, wir engagieren uns in der Öffentlichkeitsarbeit der Schule mit und vertreten unsere Schule im Kreiselternrat 73, dem übergeordneten Elterngremium aller Nachbarschulen im Bereich Süderelbe und Finkenwerder.

Unsere Elternratssitzungen

Die Elternratssitzungen finden alle sechs Wochen dienstagabends im Schulgebäude statt. Bereits einige Zeit vor der Sitzung verschickt unsere Elternratsvorsitzende eine Einladung mit vorläufiger Tagesordnung per E-Mail, die dann noch modifiziert werden kann. Die Einladung richtet sich ausdrücklich an alle Eltern der Schule und wird deshalb auch am Infoboard im Elternbereich unserer Schulaula ausgehängt. Im ersten Stock gibt es direkt neben dem Direktorinnenzimmer einen Konferenzraum, den wir nutzen dürfen. Eine Elternratssitzung dauert im Schnitt anderthalb bis zwei Stunden. Neben den acht festen Mitgliedern nehmen auch unsere Direktorin Frau Kupske und ihr Stellvertreter Herr Augustin an den Sitzungen teil und berichten über Aktuelles aus dem Schulleben. Mit diesem Teil der Elternratssitzung starten wir, und anschließend entlassen wir die Schulleitung in den wohlverdienten Feierabend, um uns anschließend alleine weiter zu besprechen.

Was wir über die Schule sagen

Ich engagiere mich gern für die Schule und ihre SchülerInnen.

Anne, Mutter eines Erstklässlers.

Die Ganztagsgrundschule am Johannisland ist eine moderne, gut ausgestattete Schule, in der jedes Kind individuell lernen kann und von hervorragenden Pädagogen so akzeptiert wird, wie es ist.

Silke, Mutter eines Dritt- und eines Viertklässlers.

Meine Tochter fühlt sich hier wie zu Hause. Sie ist hier einfach gut aufgehoben.

Ilona, Mutter einer Zweitklässlerin.

Hier hat jeder eine Chance, denn alle Kinder werden so angenommen, wie sie sind, und jedes Kind wird nach seinem Leistungsstand individuell gefördert.

Nicole, Mutter eines Vorschulkindes und eines Zweitklässlers.

Termine der kommenden Sitzungen

10.10., 19 Uhr: Elternvollversammlung plus anschließende Elternratssitzung um 20 Uhr

21.11.2017, 27.2.2018, 10.4.2018, 15.05.2018, 26.06.2018, jeweils 19 Uhr: reguläre Elternratssitzungen

Unsere Termine finden Sie außerdem auch im Schulkalender.

Unsere Themen

Einige Beispiele dafür, mit welchen Themen wir uns im Elternrat in der letzten Zeit beschäftigt haben:

  • Wie können wir die Kommunikation zwischen Eltern und Schule verbessern? Hierfür haben wir beispielsweise einen Info-Schaukasten initiiert, der in Kürze neben dem Schuleingang außen installiert wird.
  • Wie können wir zur Lösung des Elterntaxi-Problems beitragen? Viele Eltern bringen ihre Kinder morgens mit dem Auto zur Schule und sorgen damit für ein allmorgendliches Verkehrschaos. Wir haben dazu Vorschläge erarbeitet, wie sich dieses Problem angehen lässt.
  • Wie können wir dafür sorgen, dass Eltern sich in der Schule willkommen fühlen? Einige von uns sind gleichzeitig auch Mitglied in der AG „Gemeinsam Am Johannisland“, und in diesem Rahmen haben wir Lösungen zu dieser Frage erarbeitet. Dabei ist beispielsweise der neu eingerichtete Elternbereich in der Schulaula entstanden, den Sie oben im Titelbild dieser Seite sehen.

Kontakt zu uns

Den Elternrat erreichen Sie über die E-Mail-Adresse elternrat@grundschule-johannisland.de. Schreiben Sie uns eine E-Mail und teilen Sie uns Ihre Verbesserungsvorschläge und -wünsche auf diesem Wege mit.